Wanted: Bye bye Winter – Hallo Sommer!

Wanted: Bye bye Winter – Hallo Sommer!

Sommer, Sonne, Sonnenschein? Nein, Blitz, Regen und Donner. Der Blick aus meinem Fenster lässt kein Sommerfeeling aufkommen. Aber zum Glück scheint immer irgendwo auf der Welt die Sonne. Ich bin dem deutschen Schmuddelwetter in den letzten Jahren z.B. in der Karibik, Südostasien aber auch in Europa entkommen. Meine schönsten Tipps habe ich nun für Dich zusammengefasst – und zwar im Rahmen der Fotoparade „Bye bye Winter – Hallo Sommer!“ von Katrin und Christian vom Reiseblog Before We Die. Die Herausforderung: Meine schönsten Sommerfotos zu sieben vorgegebenen Kategorien.

Sonnenuntergang

Sommer im deutschen Winter? Dann solltest Du über eine Reise nach Südostasien nachdenken. Hier erwartet Dich Flip-Flop-Wetter und noch viel wichtiger: eine perfekte Kombination aus Kultur, Entspannung und Shopping (ja, typisch Frau…). Diesen wunderschönen Sonnenuntergang haben wir auf der vietnamesischen Insel Phu Quoc eingefangen – ein kleines Paradies für relaxte Tage.

High up in the sky

Du bist nicht so der Typ für Asien? Kein Problem, dem deutschen Winter kann man auch in der Karibik perfekt entfliehen. Ein echter Geheimtipp ist der Inselstaat Puerto Rico. Was Dich hier erwartet? Traumhafte Strände, Regenwälder und Gebirge, historische Bauwerke, tolle Shoppingmöglichkeiten und ein breites Freizeitangebot. Mit dieser fantastischen Aussicht wurden wir nach einer Wanderung durch den El Yunque Rain Forest belohnt.

Getrunken

Nicht nur der April macht was er will – auch im Mai und Juni ist das mit dem Sommer manchmal so eine Sache. Kein Problem, unsere europäischen Nachbarn helfen gerne mit Sonne aus. Wie wäre es z.B. mit einer Reise ins Land des ewigen Frühlings, der Seefahrer, des Fados und des Portweins? Portugal ist das perfekte Land für einen unvergesslichen Roadtrip entlang der Küste. Nicht verpassen: Ein kühles Bier am Atlantik! Besonders schön weht einem die Meeresluft übrigens in Porto um die Nase.

Beachlife

Warm ist Dir nicht heiß genug? Dann solltest Du den Sommer in Myanmar testen – von März bis Mai erwarten Dich hier Temperaturen zwischen 30° und 45° Grad. Mein Herz hat das Land der goldenen Pagoden im Sturm erobert. Es überzeugt nicht nur mit kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten, sondern vor allem mit der Freundlichkeit und Offenheit seiner Menschen. Und ja, es gibt auch wunderschöne Strände. Am Ngapali Beach wartet auf Dich dann auch Beachlife der etwas anderen Art: Wir teilten uns den Strand mit den einheimischen Fischern und bekamen spannende Einblicke in ihren Alltag.

Gewachsen

Gewachsen ist in den letzten Jahren meine Liebe zu Zeeland. Okay, auch in den Niederlanden lässt sich der Sommer manchmal etwas bitten, aber am Meer fühlt es sich für mich immer gleich viel sommerlicher an – auch bei Regen 😉 Vor allem im Frühling genieße ich hier gerne die ersten Sonnenstrahlen.

Vitamin Sea

Sommer ist, was man daraus macht. Das lernten wir letzten August in Südengland. Denn auch mit Regenschirm in der Hand kann man am Strand wunderbar Energie tanken und den Tag genießen. Vor allem, während des völlig verrückten Whitstable Oyster Festivals.

Das schönste Sommerfoto

Die kniffligste Aufgabe zuletzt: mein schönstes Sommerfoto. Puh. Und dann dachte ich mir – ich bin mit einem Sonnenuntergang gestartet, warum nicht mit einem Sonnenaufgang enden. In der Hoffnung, dass der Sommer auch in Deutschland bald Einzug hält. Und die Erinnerung ist noch ganz frisch: Diesen wunderschönen Moment durfte ich im März in Bagan (Myanmar) erleben. Einfach magisch…

Noch mehr Sommer…

… erwartet Dich bei den anderen Teilnehmern der Fotoparade. Mir sind besonders die folgenden fünf Beiträge ins Auge gestochen:

Und? Wo genießt Du dieses Jahr den Sommer?

8 Gedanken zu “Wanted: Bye bye Winter – Hallo Sommer!

  1. Liebe Katharina,
    wow, was für eine schöne Blogparade. Da will ich gleich weg, auch wenn das Wetter hier derzeit ziemlich gut ist. Besonders begeistert hat mich das Bild aus Bagan. Kein Wunder, dass es das schönste Sommerfoto geworden ist. 🙂

    Viele liebe Grüße
    Kathi

  2. Liebe Katharina,
    ein für mich sehr interessanter Artikel, da es bald nach Südostasien geht. Das perfekte Urlaubsfoto ist dir super gelungen! Ich bin ganz begeistert. Dieser Moment sieht auf dem Foto schon magisch aus, ich kann mir gar nicht vorstellen wie es gewesen sein muss ein solchen Sonnenaufgang zu erleben.
    Viele Grüße,
    Kuno

  3. Liebe Katharina,
    bei dem Gedanken aus der Unmenge an Fotos „nur“ 7 heraussuchen zu müssen würde ich ganz schön ins Schwimmen kommen. Mir gefällt deine Auswahl richtig gut, zeigt sie doch die Vielfalt deiner Reiseeindrücke und gibt uns Lesern einige tolle Urlaubsgedanken.
    Lieben Gruß, Susanne

  4. Hallo Katharina,
    ich sehne mich auch immer nach Sommer und wollte eigentlich bei der Blog-Parade auch mitmachen, aber irgendwie lief mir die Zeit davon. Toll, dass Du so viele schöne Reise-Ideen zusammen gestellt hast! Ein paar kenne ich auch, ein paar weniger. Ein Roadtrip an Portugals Küste entlang ist jetzt auf meiner Reise-Ideenliste aber weit nach oben gerutscht; das stelle ich mir toll vor!
    Liebe Grüße
    Barbara

  5. Hi Katharina,
    hach die Fotos… Toll! Bagan stelle ich mir traumhaft vor, vielleicht schaffe ich es im nächsten Jahr endlich mal durch Myanmar zu reisen. Ich habe mir sagen lassen, dass Myanmar als das „authentischste“ Asien gehandelt wird.
    Liebe Grüße
    Jessica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.