Bosque Estátal de Guánica

Biosphären-Reservat Bosque Estátal de Guánica

Der Bosque Estátal de Guánica liegt im Südwesten Puerto Ricos, ca. 50 Autominuten von Ponce entfernt. Das Reservat umfasst rund 4.000 ha mit Mangrovensümpfen und subtropischem Trockenwald. 1981 wurde das Gebiet von der UNESCO zu einem internationalen Biosphären-Reservat erklärt. Insgesamt zwölf Trails laden dazu ein, den Wald und seine mehr als 700 Pflanzenarten zu Fuß oder mit dem Mountainbike zu erkunden. “Biosphären-Reservat Bosque Estátal de Guánica” Weiterlesen

Ponce: Den Süden Puerto Ricos hautnah erleben

Ponce: Den Süden Puerto Ricos hautnah erleben

Ponce ist die zweitgrößte Stadt Puerto Ricos und liegt im Süden der Insel. Sie bezaubert mit einer schönen Altstadt, in der sich neoklassizistische Bauten mit pastellfarbenen Häusern im Kolonialstil mischen – teilweise liebevoll restauriert, teilweise dem Verfall preisgegeben. Touristisch steht die Stadt noch relativ am Anfang, zumindest was internationales Publikum betrifft. Das macht sich auch daran bemerkbar, dass hier fast überall nur Spanisch gesprochen wird. “Ponce: Den Süden Puerto Ricos hautnah erleben” Weiterlesen